VG-Wort Pixel

Pfifferling-Risotto

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 442 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Pfifferlinge

Knoblauchzehe

Zwiebel

g g Butter

ml ml Waldpilzfond

g g Risotto-Reis

Bund Bund Basilikum

g g Parmesan

Salz

Pfeffer

g g Parmesan

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pfifferlinge in ein Sieb geben und gründlich abbrausen. Auf Küchenpapier sorgfältig abtupfen. Knoblauch und Zwiebel pellen, fein würfeln und in 30 g Butter glasig dünsten. Waldpilzfond erhitzen.
  2. Pilze ins heiße Fett geben und unter Rühren so lange dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit einer Schaumkelle herausheben und beiseite stellen. 20 g Butter ins Bratfett geben, Reis darin anrösten. Mit 200 ml heißem Fond ablöschen und auf kleiner Flamme unter Rühren ca. 20 Minuten ausquellen lassen, dabei nach und nach den restlichen Fond dazugießen.
  3. Basilikumblätter in feine Streifen schneiden, mit dem geriebenen Parmesan mischen. Käsemischung und Pfifferlinge unter den Risotto rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem gehobelten Parmesan servieren.