Eiskalter Hund

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten plus Gefrierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 252 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
20
Portionen

l l Schokoladeneis

ml ml Schlagsahne

g g Mandelschokolade

g g Butterkekse

g g Vollmilchkuvertüre

g g dunkle Kuchenglasur

g g weiße Kuvertüre

Schokoladen-Keksstäbchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eis kurz antauen lassen. Sahne steif schlagen. Die Schokolade fein hacken. Eine Kastenform (30 cm lang, 1,5 l Inhalt) mit Klarsichtfolie auslegen.
  2. Eis in Würfel schneiden, mit den Knethaken des Handrührers gut durchrühren. Sahne und Schokolade unterziehen. Eine Lage Kekse auf den Boden der Form legen, dafür die Kekse evtl. passend schneiden. 1/4 der Eismasse daraufstreichen. Übrige Kekse und Eismasse in gleicher Weise einschichten, mit einer Lage Kekse enden. Über Nacht einfrieren.
  3. Vollmilchkuvertüre und Glasur hacken und zusammen über einem heißen Wasserbad auflösen. Weiße Kuvertüre ebenfalls hacken, auflösen und in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Eine Ecke abschneiden.
  4. Eiskuchen aus der Form lösen, die dunkle Kuvertüremischung gleichmäßig darüber verteilen, mit der weißen Kuvertüre besprenkeln und evtl. mit Keksstäbchen garniert sofort servieren.