VG-Wort Pixel

Crostini mit Bohnenpüree

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 126 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g weiße Bohnen

ml ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zitronensaft

rote Zwiebel

rote Pfefferschote

Bund Bund glatte Petersilie

Baguette

Tl Tl Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Bohnen in einem Sieb abspülen und in der Brühe einmal aufkochen lassen. Mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig würzen.
  2. Die Zwiebel pellen, die Pfefferschote längs halbieren, entkernen und mit der Zwiebel fein würfeln. Einige Petersilienblättchen beiseite legen, die anderen fein hacken und unter das Bohnenpüree rühren.
  3. Das Baguette in 12 Scheiben schneiden und mit jeweils 1 Tl Olivenöl beträufeln. Auf ein Blech legen und im heißen Ofen bei 225 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Min. rösten (Gas 4, Umluft 200 Grad).
  4. Das Bohnenpüree gleichmäßig auf den Broten verteilen und mit Petersilienblättchen garnieren.