Crostini mit Bohnenpüree

2
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 300 g weiße Bohnen
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Pfefferschote
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Baguette
  • 12 Tl Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 126 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Bohnen in einem Sieb abspülen und in der Brühe einmal aufkochen lassen. Mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig würzen.
  • Die Zwiebel pellen, die Pfefferschote längs halbieren, entkernen und mit der Zwiebel fein würfeln. Einige Petersilienblättchen beiseite legen, die anderen fein hacken und unter das Bohnenpüree rühren.
  • Das Baguette in 12 Scheiben schneiden und mit jeweils 1 Tl Olivenöl beträufeln. Auf ein Blech legen und im heißen Ofen bei 225 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Min. rösten (Gas 4, Umluft 200 Grad).
  • Das Bohnenpüree gleichmäßig auf den Broten verteilen und mit Petersilienblättchen garnieren.
nach oben