Bohnensalat mit Räucherforelle

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 332 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g grüne Bohnen

Salz

g g rote Zwiebeln

Knoblauchzehe (klein)

El El Zitronensaft

Pfeffer

Zucker

Tl Tl Senf

El El Olivenöl

g g Forellenfilet

Bund Bund Dill

Scheibe Scheiben Toastbrot

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bohnen waschen, putzen und evtl. halbieren. In kochendem Salzwasser 10-12 Min. garen. Zwiebeln pellen, halbieren und längs in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch pellen.
  2. Zitronensaft mit 3 El Wasser, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Senf und Öl verquirlen. Knoblauch dazupressen. Die Bohnen abgießen und abschrecken. Noch warm mit der Sauce mischen und 10 Min. durchziehen lassen.
  3. Forellenfilets in mundgerechte Stücke teilen. Dill (bis auf einige Ästchen) fein schneiden. Toastbrot toasten und in Dreiecke schneiden.
  4. Forelle und Dill vorsichtig unter die Bohnen mischen und mit dem Toastbrot servieren.