VG-Wort Pixel

Feuriger Kartoffel-Fisch-Topf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
6
Portionen
300

g g rote Paprikaschoten

400

g g Gemüsezwiebeln

800

g g Kartoffeln

2

Knoblauchzehen

6

El El Olivenöl

5

El El Paprikapulver

1

El El Majoran

2

Lorbeerblätter

1

El El Kümmelsaat

1

El El Zitronenschale

1

El El Tomatenmark

400

ml ml Fischfond

Salz

Pfeffer

0.5

Tl Tl Cayennepfeffer

1

El El Zucker

600

g g Rotbarschfilet

2

El El Zitronensaft

150

g g Crème fraîche


Zubereitung

  1. Paprika vierteln, entkernen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln pellen, vierteln und in dünne Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm dicke Würfel schneiden. Knoblauch pellen und fein würfeln.
  2. Öl in einem Bräter erhitzen. Paprika, Zwiebeln und Kartoffeln darin 5 Min. anschwitzen. Knoblauch, Paprikapulver, Majoran, Lorbeer, Kümmel, Zitronenschale und Tomatenmark zugeben und weitere 2 Min. rösten. Mit Fischfond und 100 ml Wasser auffüllen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und offen 25-30 Min. kochen lassen.
  3. Rotbarsch ebenfalls in ca. 2 cm große Würfel schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer würzen. Crème fraîche mit Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Rotbarsch zum Eintopf geben und noch 5-6 Min. kochen. Evtl. nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Beim Servieren auf jeden Teller 1 El Crème fraîche geben. Beilage: frisches Baguette.