VG-Wort Pixel

Kartoffelpfannkuchen mit Quark

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 757 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Butter

g g Kartoffeln (gepellt)

ml ml Milch

Eier

ml ml Schlagsahne

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Salz

Pfeffer

g g Quark

g g Vollmilchjoghurt

El El Weißweinessig

Bund Bund Petersilie

Bund Bund Kerbel

Bund Bund Schnittlauch

Radieschen

rote Zwiebel

Beet Beete Kresse

Tl Tl Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter in einem Topf schmelzen. 150 g Kartoffeln fein reiben, 250 g fein würfeln. Milch mit Eiern, Sahne, Mehl, Backpulver und fein geriebenen Kartoffeln mit dem Schneebesen glattrühren. Die Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffelwürfel untermengen.
  2. Quark mit Joghurt und Essig glattrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und Kerbel hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden und untermengen. Radieschen waschen und in feine Stifte oder Scheiben schneiden. Zwiebel pellen und in feine Scheiben schneiden. Kresse vom Beet schneiden.
  3. In einer kleinen beschichteten Pfanne mit je 1 Tl Öl bei mittlerer Hitze 10-12 Pfannkuchen von jeder Seite 2-3 Min. backen. Unter Alufolie gestapelt warm halten.
  4. Quark auf die Pfannkuchen verteilen, mit Radieschen, Zwiebeln und Kresse bestreuen und sofort servieren.