VG-Wort Pixel

Italienische Pfannkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 600 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Butter

ml ml Milch

Eier

g g Parmesan

g g Mehl

Salz

Pfeffer

El El Öl

g g Blattspinat

g g Flaschentomaten

Knoblauchzehe

g g Zwiebeln

rote Pfefferschote

Scheibe Scheiben mittelalter Gouda

Scheibe Scheiben Kochschinken

Zweig Zweige Basilikum


Zubereitung

  1. Butter schmelzen. Milch, Eier, 40 g Parmesan und Mehl mit einem Schneebesen glattrühren, salzen und pfeffern. Butter unterrühren.
  2. In einer beschichteten Pfanne von 26 cm Durchmesser bei mittlerer Hitze mit je 1 El Olivenöl 6 Pfannkuchen backen (je Seite 2-3 Min).
  3. Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen. Tomaten einritzen, Strunk herausschneiden, kurz in kochendes Wasser legen. Kalt abschrecken, schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Knoblauch und Zwiebeln pellen, fein würfeln. Pfefferschote in Scheiben schneiden.
  4. 5 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Pfefferschote andünsten. Spinat zugeben und 4-5 Min. schmoren. 2/3 der Tomaten zugeben, salzen und in ein Sieb geben. Pfannkuchen mit je 1 Scheibe Käse und Schinken und etwas Spinat belegen, aufrollen.
  5. Rollen in eine Auflaufform legen. Mit restlichen Tomatenwürfeln und Parmesan bestreuen und mit 2 El Olivenöl beträufeln. Im Ofen auf der 2. Schiene von unten 15-20 Min. bei 200 Grad backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Mit Basilikum bestreut servieren.