VG-Wort Pixel

Aprikosen-Schoko-Rolle

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 750 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
6
Portionen
50

g g Butter

200

ml ml Milch

3

Eier

70

g g Zucker

150

g g Mehl

Salz

80

g g Schokoladenraspel

100

g g Mandelkerne (in Stiften)

1

Dose Dosen Aprikosenhälften

200

g g Mascarpone

250

g g Magerquark

2

El El Zitronensaft

1

Vanilleschote

6

El El Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter in einem Topf schmelzen. Milch mit Eiern, 40 g Zucker, Mehl, 1 Prise Salz und 40 g Schokoraspeln mit einem Schneebesen glattrühren. Dann die lauwarme Butter unter den Teig rühren. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett rösten, auskühlen lassen.
  2. Aprikosen abtropfen lassen und fein würfeln. Mascarpone mit Quark, 30 g Zucker, Zitronensaft und dem Mark einer Vanilleschote glattrühren. Je 2/3 der Aprikosen und Mandeln unterheben und dann kalt stellen.
  3. In einer beschichteten Pfanne von 26 cm Durchmesser bei mittlerer Hitze mit je 1 El Öl nacheinander 6 Pfannkuchen von jeder Seite 2-3 Min. backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  4. Die Pfannkuchen mit Aprikosen-Mandel-Quark bestreichen, zusammenrollen. Die Rollen dritteln, dabei das Messer nach jedem Schnitt unter heißem Wasser säubern. Die Rollen auf Tellern anrichten und mit den restlichen Aprikosenwürfeln, Mandeln und 40 g Schokoraspeln garnieren.