Erbsen-Nudel-Salat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten plus Durchziehzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 92 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

kg kg Erbsenschoten

g g Nudeln

Salz

roter Apfel

El El Zitronensaft

g g Gewürzgurken

g g Putenbrust (geräuchert)

g g Meerrettich-Frischkäse

g g Magermilchjoghurt

Pfeffer

Zucker

Bund Bund Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Erbsen aus der Schote palen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 10 Min. kochen. Die Erbsen nach 5 Min. (TK-Erbsen nach 8 Min.) zugeben und mitkochen. Alles abgießen und abschrecken.
  2. Apfel waschen, vierteln, entkernen, quer in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Gurken und Putenbrust in feine Streifen schneiden.
  3. Frischkäse, 100 ml Gurkensud, Joghurt, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Alle Zutaten mit der Sauce mischen und bei Zimmertemperatur 30 Min. durchziehen lassen.
  4. Petersilienblätter abzupfen und grob hacken, unter den Salat mischen, evtl. nachwürzen und servieren.