Zuckerschoten-Tortilla

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 598 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln

Salz

g g Zuckerschoten

Zwiebel

Bund Bund Petersilie

El El Olivenöl

Pfeffer

Eier

El El Schlagsahne

El El Milch

Knoblauchzehe

Minze

g g Schmand

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser kochen. Dann abschrecken und abkühlen lassen. Zuckerschoten putzen, quer halbieren, in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel pellen und fein würfeln. Petersilie abzupfen und fein hacken.
  2. Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne (28 cm Durchmesser) braun anbraten. Zwiebel und Zuckerschoten zugeben, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier, Sahne, 8 El Milch, Knoblauch, etwas Salz, Pfeffer und die Petersilie verquirlen. Zuckerschoten unter die Kartoffeln mischen und Eimilch darübergießen. Offen bei mittlerer Hitze 8-10 Min. von der Unterseite goldbraun backen.
  3. Dann im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von oben 10 Min. weiterbacken, so dass auch die Oberseite stockt (Gas 3, Umluft 180 Grad). Pfannenstiel evtl. mit Alufolie umwickeln.
  4. Minze abzupfen und grob hacken. Mit Schmand, 4 El Milch, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Tortilla aus der Pfanne gleiten lassen und mit dem Dip servieren.