Aprikosen-Maracuja-Grütze mit Armen Rittern

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 926 kcal, Kohlenhydrate: 108 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Sago

ml ml Orangensaft

ml ml Maracujasirup

Vanilleschote

Zitrone

El El Zucker

g g Aprikosen

ml ml Milch

Eier

Salz

Scheibe Scheiben Toastbrot

g g Kokosraspel

ml ml Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sago 5 Min. in kaltem Wasser quellen lassen. Orangensaft, Sirup, Vanilleschote, Zitronenschale und 2 El Zucker aufkochen. Abgetropften Sago unter Rühren in die Saftmischung rieseln lassen, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Min. quellen lassen. Gelegentlich umrühren. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Nach 10 Min. zu der Grütze geben und 5 Min. mitgaren. Dann umfüllen und abkühlen lassen.
  2. Milch, Eier, 2 El Zucker und 1 Prise Salz verquirlen. Die Toasts erst in die Eimilch geben, so dass sie sich vollsaugen. Dann in den Kokosraspeln wenden und gut andrücken. 100 ml Öl in einer Pfanne erhitzen. 4 Toasts darin bei mittlerer Hitze rundherum 3-4 Min. goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pfanne mit Küchenpapier auswischen und übrige Scheiben ebenso zubereiten. Die Armen Ritter mit 3 El Zucker bestreuen und mit der Grütze servieren.