VG-Wort Pixel

Grüner Reissalat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 269 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
8
Portionen

kleine Honigmelone

Limetten

g g Langkornreis

Salz

g g Erbsen (tiefgekühlt)

g g Zuckerschoten

Bund Bund Frühlingszwiebeln (schlank)

g g saure Sahne

g g Salatmayonnaise

El El Honig

Cayennepfeffer

Gartenkresse


Zubereitung

  1. Melone halbieren und entkernen. Hälften in Spalten schneiden, schälen und quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Limettenschale abreiben und den Saft auspressen. Melonenstücke mit Limettenschale und 9 El Saft mischen. Durchziehen lassen, bis die übrigen Zutaten vorbereitet sind.
  2. Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und 3 Minuten vor Ende der Garzeit die gefrorenen Erbsen unterheben. Beides nach Ende der Garzeit in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.
  3. Zuckerschoten putzen, quer halbieren und 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen. Das Hellgrüne und Weiße in dünne Ringe schneiden. Reis mit Zuckerschoten und Zwiebeln mischen.
  4. Saure Sahne mit Mayonnaise und Honig verrühren. Mit Salz und 1 kräftigen Prise Cayennepfeffer würzen. Die Sauce mit den Melonen, der Marinade und der Reismischung vermengen und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Die Kresse vom Beet schneiden und unterheben.