Anzeige
Anzeige

Möhren-Gurken-Salat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch/Köchin: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 291 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
8
Portionen
800

g g Möhren

2

Salatgurken

40

g g Pinienkerne

9

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

8

El El Aceto balsamico

2

Bund Bund Kerbel

400

g g Mozzarella

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen, längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Gurken streifig schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Die Gurkenhälften quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Pinienkerne in einer großen Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und herausnehmen. Die Möhrenscheiben in 2 Portionen in jeweils 2 El Olivenöl 5 Min. in der Pfanne braten. Dabei ständig umrühren, dann herausnehmen. Anschließend die Gurken in 2 El Olivenöl 2 Min. in der Pfanne braten.
  3. Die Möhren und Gurken in eine große Schüssel geben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Balsamico und 3 El Olivenöl verrühren, gut mit den Möhren und Gurken mischen und alles abkühlen lassen. Die Kerbelblätter von den Stielen zupfen. Grob hacken, unterheben und abgedeckt 1 Std. durchziehen lassen.
  4. Den Mozzarella trockentupfen und in 1 cm große Würfel schneiden. Kurz vor dem Servieren mit den Pinienkernen unter den Salat heben. Aus diesem Salat lassen sich auch schnell kleine Snacks zubereiten, indem man ihn auf gerösteten Brotscheiben serviert.
VG-Wort Pixel