VG-Wort Pixel

Biskuit-Dessert (Ledene Kotzke)

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 323 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
15
Portionen
6

Eier

Salz

200

g g Zucker

120

g g Mehl

0.5

Pk. Pk. Backpulver

5

Tl Tl Kakaopulver

4

El El Öl

750

ml ml Milch (kalt)

1

Pk. Pk. Vanillezucker

100

g g Butter

50

g g Speisestärke

400

g g Schlagsahne

2

Pk. Pk. Sahnefestiger


Zubereitung

  1. Eiweiß mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen und dabei weiterschlagen. Mehl, Backpulver und 4 Tl Kakao mischen und nach und nach unterrühren. Zum Schluss das Öl unterrühren.
  2. Die Masse in eine flache rechteckige Form (3 l Inhalt) geben und im heißen Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen (Gas 3, Umluft 15 Min. bei 180 Grad). Teig mit einem Holzspieß mehrmals einstechen und mit 250 ml Milch begießen. 30 Min. ziehen lassen, evtl. weitere Milch zugeben.
  3. 500 ml Milch, 100 g Zucker, Vanillezucker und Butter erwärmen. Eigelb nacheinander einrühren. Stärke mit 6 El kaltem Wasser mischen und zur Eimilch geben. So lange unter Rühren erhitzen, bis die Masse dick wird, dabei jedoch nicht kochen lassen.
  4. Puddingmasse sofort auf dem getränkten Boden glattstreichen und mindestens 4 Std. kalt stellen.
  5. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und auf den Kuchen streichen. Mit 1 Tl Kakao bestäuben und den Kuchen in 15 Würfel schneiden.