VG-Wort Pixel

Broccoli-Filet-Pfanne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 384 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Broccoli

g g Zwiebeln

Salz

Knoblauchzehe

rote Pfefferschote

g g Rinderfiletspitzen

ml ml Gemüsefond

El El Tomatenmark

Bund Bund Koriandergrün

El El Öl

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Broccoli putzen, in Röschen teilen und vierteln. Strunk schälen, halbieren, in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen und grob würfeln. Alles in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren und abschrecken. Knoblauch pellen, Pfefferschote längs halbieren und entkernen, beides fein hacken. Filet in Streifen schneiden. Fond mit Tomatenmark glattrühren. Koriander fein hacken.
  2. 4 El Öl in einem Wok oder einer großen, beschichteten Pfanne stark erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten. Dann salzen und pfeffern, herausnehmen und beiseite stellen.
  3. 6 El Öl in den Wok geben und stark erhitzen. Broccoli und Zwiebeln darin 8 Min. anbraten, gelegentlich umrühren. Pfefferschote und Knoblauch zugeben, salzen und 2 Min. weiterbraten. Dann Fleisch, Fond und Koriander zugeben und weitere 1-2 Min. schmoren. Sofort servieren. Dazu passt Reis.