VG-Wort Pixel

Krokantwaffeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Gehzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 322 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
10
Portionen

gestr. Tl gestr. Tl Trockenhefe

g g brauner Zucker

Orange

ml ml Milch

g g Mehl

Salz

Eier

g g Butter (flüssig)

Öl

g g Haselnusskrokant

El El Puderzucker


Zubereitung

  1. Für die Waffeln die Hefe mit 100 ml lauwarmem Wasser und 25 g Zucker verrühren. Schüssel in lauwarmes Wasser stellen und die Hefe abgedeckt ca. 15 Min. gehen lassen, bis sich auf der Oberfläche Bläschen bilden.
  2. Von der Orange 2 Tl Schale abreiben und 3 El Saft auspressen. Beides mit der lauwarmen Milch, gesiebtem Mehl, 1 Prise Salz, verquirlten Eiern, 50 g Zucker und dem flüssigen Fett zu der Hefemischung geben und mindestens 5 Min. zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort weitere 40 Min. gehen lassen.
  3. Ein Waffeleisen erhitzen und mit etwas Öl ausstreichen. 8-10 Waffeln backen: Dafür pro Waffel ca. 5 El Teig in das Eisen geben, verstreichen, mit je 2 El Krokant bestreuen. Das Eisen schließen und die Waffel auf mittlerer Stufe knusprig backen. Dann herausnehmen und auf einem Rost zwischen Küchenpapier im Ofen bei 100 Grad warm halten. Übrige Waffeln ebenso backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren. Dazu passen Preiselbeerkompott und Sahne.