VG-Wort Pixel

Cappuccinowaffeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 512 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
8
Portionen
2

Orangen

250

g g Mascarpone

400

g g Magerquark

4

El El Amaretto

100

g g Puderzucker

60

g g Butter (weich)

1

Pk. Pk. Vanillinzucker

Salz

2

Eier

80

g g Mehl

40

g g Speisestärke

0.5

Tl Tl Backpulver

100

g g Schmand

4

El El lösliches Cappuccinopulver

Öl

50

g g weiße Kuvertüre


Zubereitung

  1. Von 1 Orange 1 Tl Schale abreiben und 3 El Saft auspressen. Mit Mascarpone, Quark, Amaretto und 50 g Puderzucker glattrühren und kalt stellen.
  2. Fett, 50 g Puderzucker, Vanillinzucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren und die Masse sehr cremig rühren. Mehl, Stärke und Backpulver in eine Schüssel sieben. Abwechselnd mit dem Schmand unter die Masse rühren. Cappuccinopulver in 1 El heißem Wasser auflösen und kurz unterrühren.
  3. Ein Waffeleisen erhitzen und mit etwas Öl auspinseln. 5 Waffeln backen: Dafür pro Waffel ca. 4 El Teig in das Eisen geben und auf mittlerer Stufe knusprig backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und in Herzen teilen.
  4. Quarkcreme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. 16 Herzen mit der Creme bespritzen. Je 2 aufeinandersetzen und mit den 8 unbespritzten Herzen bedecken (es bleibt 1 Herz übrig). 1 Orange in Spalten schneiden, mit den Türmchen auf eine Platte setzen. Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad auflösen. Türmchen und Orangen damit dekorieren.