VG-Wort Pixel

Mohnwaffeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 527 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g rote Äpfel

g g Puderzucker

g g Butter

Vanilleschote

ml ml Apfelsaft

El El Zitronensaft

El El Vanillepuddingpulver

El El Rum

Eier

Salz

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g saure Sahne

g g Mohn-Backmischung

Öl

g g Haselnüsse


Zubereitung

  1. Für das Kompott die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und quer in Spalten schneiden. 60 g Puderzucker goldbraun karamelisieren. 20 g Butter, Vanillemark und Äpfel zugeben und kurz durchschwenken. Mit Apfel- und Zitronensaft ablöschen und 2 Min. kochen, bis der Karamel sich gelöst hat. Puddingpulver und Rum glattrühren, in den Saft rühren, nochmals kurz aufkochen und lauwarm abkühlen lassen.
  2. Für die Waffeln 120 g Butter zerlassen. Eier, 40 g Puderzucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 8-10 Min. sehr cremig rühren. Mehl und Backpulver sieben, abwechselnd mit der Butter unterrühren. Dann kurz die saure Sahne und die Mohnmischung unterrühren.
  3. Ein Waffeleisen erhitzen und mit Öl auspinseln. 10 Waffeln backen: Dafür pro Waffel 3-4 El Teig in das Eisen geben, verstreichen, mit 1 El gehackten Nüssen bestreuen und auf mittlerer Stufe goldbraun backen. Auf einem Rost zwischen Küchenpapier im Ofen bei 100 Grad warm halten. Mit übrigem Puderzucker bestäuben und mit dem Kompott servieren. Dazu passt Zimtsahne.