VG-Wort Pixel

Mettfrikadellen mit Dip

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 575 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
6
Portionen
1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

1

grüne Pfefferschote

1

Bund Bund glatte Petersilie

500

g g Mett

200

g g Rinderhackfleisch

4

Eier

Semmelbrösel

30

g g Kapern

1

El El körniger Senf

Salz

Pfeffer

6

El El Öl

350

g g Staudensellerie

1

rote Paprikaschote

1

gelbe Paprikaschote

250

g g Schmand

1

El El Zitronenschale

2

El El Zitronensaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen. Die grüne Pfefferschote längs halbieren, entkernen und beides fein würfeln. Petersilie fein hacken. Mett, Hack, Eier, Semmelbrösel, Kapern und Senf zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Aus dem Fleischteig mit feuchten Händen 24 Frikadellen formen und in 2 Portionen in jeweils 3 El Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-6 Min. braten.
  3. 3.Staudensellerie putzen, waschen und längs dritteln. Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und längs in Streifen schneiden.
  4. 4.Die rote Pfefferschote längs halbieren, entkernen und sehr fein würfeln. Mit Schmand, Zitronenschale und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Frikadellen mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten und mit dem Dip servieren.