Anzeige
Anzeige

Scharfes Gulasch

(3)

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch/Köchin: essen-und-trinken.de
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 512 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

1

rote Peperoni

800

g g Rindergulasch

8

El El Öl

Salz

Pfeffer

3

El El Currypulver

100

ml ml Ananassaft

400

ml ml Gemüsefond

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

400

g g Paprikaschoten

2

El El dunkler Saucenbinder

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

Zubereitung

  1. Zwiebeln pellen und würfeln. Knoblauch pellen und durchpressen. Peperoni einritzen, entkernen und in feine Ringe schneiden.
  2. Fleisch im Öl bei starker Hitze in 3 Portionen rundherum braun anbraten, herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni kurz im Bratfett andünsten. Fleisch wieder zugeben, salzen und pfeffern. 3 El Curry kurz mit anschwitzen, Ananassaft und 200 ml Fond dazugießen, aufkochen und das Gulasch zugedeckt bei milder Hitze 1 Std. 30 Min. schmoren. Nach 45 Min. 200 ml Fond zugießen.
  3. Frühlingszwiebeln putzen und in schräge Stücke schneiden. Paprika vierteln und entkernen. 5 Min. in kochendem Wasser blanchieren, dann abschrecken und die Haut abziehen. Viertel in schräge Stücke schneiden. Mit den Frühlingszwiebeln 5 Min. vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben. Saucenbinder einrühren und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. mit Curry abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreut servieren. Dazu passt Reis.
VG-Wort Pixel