Sauerkrautauflauf mit Leberkäse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 780 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 58 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln

Dose Dosen Sauerkraut

Zwiebel

g g Leberkäse

El El Öl

Wacholderbeeren

Lorbeerblätter

Tl Tl Majoran

ml ml heller Traubensaft

Salz

Pfeffer

g g Schlagsahne

Tl Tl Senf

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und in der Schale 20 Min. kochen. Inzwischen das Sauerkraut in ein Sieb geben, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebel pellen und würfeln.
  2. Leberkäsescheiben quer halbieren und im heißen Öl portionsweise auf beiden Seiten anbraten, dann herausheben und beiseite stellen. Zwiebel ins Bratfett geben und anbraten. Sauerkraut, Wacholder, Lorbeer, Majoran und Traubensaft zugeben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Min. kochen, dann etwas abkühlen lassen.
  3. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen, in Scheiben schneiden und salzen. Sauerkraut, Leberkäse und Kartoffelscheiben abwechselnd nebeneinander in eine gefettete Auflaufform von ca. 3 l Inhalt schichten.
  4. Die Sahne und den Senf miteinander verrühren und über die Kartoffeln und den Leberkäse gießen. Den Auflauf im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen (Gas 3, Umluft 12-15 Min. bei 180 Grad) und sofort servieren.