VG-Wort Pixel

Hähnchenbrust

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 487 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 50 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
8
Portionen
4

doppelte Hähnchenbrustfilets

100

g g Butter

1

El El edelsüßes Paprikapulver

2

El El Zitronenschale

Salz

Cayennepfeffer

1

Gemüsezwiebel

3

rote Paprikaschoten

3

gelbe Paprikaschoten

100

ml ml Olivenöl

3

El El Zitronensaft

1

El El Zucker

150

ml ml Weißwein

3

Lorbeerblätter

1

El El Rosmarin

600

g g Tomaten

Pfeffer


Zubereitung

  1. Hähnchenbrüste halbieren und evtl. Sehnen entfernen. Die Butter mit Paprikapulver, 1 El Zitronenschale, Salz und Cayennepfeffer glattrühren. Die 8 Hähnchenbrustfilets nebeneinander in eine gefettete Auflaufform oder in die Saftpfanne des Backofens legen und gleichmäßig mit der Gewürzbutter einstreichen. Im heißen Ofen bei 225 Grad auf der 2. Schiene von unten 25-30 Min. braten (Gas 4, Umluft 200 Grad). Dabei mehrmals mit der schmelzenden Butter einpinseln.
  2. Die Zwiebel pellen, längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschoten vierteln, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden. Beides ins heiße Olivenöl geben und bei milder Hitze 5 Min. andünsten. Zitronensaft, Zucker, Wein, Lorbeer und Rosmarin dazugeben und zugedeckt bei milder Hitze 10 Min. weitergaren. Tomaten in kochendem Wasser 1 Min. blanchieren, abschrecken, häuten, sechsteln, entkernen und die letzten 2 Min. zu den Paprikaschoten geben.
  3. Das Paprikagemüse mit 1 El Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten und servieren.