VG-Wort Pixel

Spitzkohlrouladen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 620 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Spitzkohl

200

g g Möhren

2

Frühlingszwiebeln

3

El El Öl

Salz

1

Knoblauchzehe

2

Scheibe Scheiben Toastbrot

400

g g Mett

1

Ei

weißer Pfeffer

1

Bund Bund Petersilie

1

Bund Bund Schnittlauch

1

Beet Beete Kresse

125

ml ml Milch

200

g g Doppelrahmfrischkäse

1

El El Zitronensaft


Zubereitung

  1. Spitzkohl putzen, in kochendes Wasser geben, 1 Min. blanchieren und herausheben. Die äußeren Blätter ablösen, Kohlkopf zurück ins kochende Wasser geben und so fortfahren, bis 8 Blätter abgelöst sind. Restlichen Kohl würfeln.
  2. Möhren schälen und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden. Möhren in 2 El heißem Öl andünsten, salzen und zugedeckt 3 Min. dünsten. Frühlingszwiebeln und Knoblauch zugeben und weitere 2 Min. dünsten.
  3. Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. Mett, Ei, ausgedrücktes Toastbrot und Möhren verkneten, in 8 Portionen teilen. Blattstrünke der Kohlblätter flach schneiden. Je eine Mett-Portion vom Strunk her fest in ein Blatt einrollen.
  4. Spitzkohlwürfel in 1 El Öl andünsten, salzen und pfeffern. Rouladen daraufsetzen und zugedeckt bei milder Hitze 40 Min. garen.
  5. Petersilie hacken, Schnittlauch in Röllchen, Kresse vom Beet schneiden. Milch und Frischkäse verrühren. Kräuter zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Sauce zu den Rouladen und dem restlichen Kohl servieren.