VG-Wort Pixel

Pizza Napoli

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 233 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
8
Portionen
1

Dose Dosen Pizzatomaten

250

g g Mehl

0.5

Pk. Pk. Trockenhefe

0.25

Tl Tl Salz

0.25

Tl Tl Zucker

5

El El Olivenöl

3

Oreganozweige

Pfeffer

125

g g Mozzarella

4

Sardellenfilets


Zubereitung

  1. Tomaten im Sieb abtropfen lassen. Das Mehl in eine Schüssel geben und mit der Hefe mischen. Salz und Zucker zugeben. 150 ml lauwarmes Wasser und das Olivenöl zugießen. Teigzutaten mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Teig eine Kugel formen, mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.
  2. Oreganoblättchen abzupfen und hacken. Die Tomaten mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Mozzarella trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Sardellen abspülen, trockentupfen und hacken.
  3. Den Teig noch einmal kräftig durchkneten, rund ausrollen (36 cm Durchmesser) und auf ein gefettetes Pizzablech (oder in eine Tarteform, 32 cm Durchmesser) legen. Einen Rand hochziehen und fest andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Tomaten auf den Teig geben, mit Sardellen und Mozzarella belegen. Die Pizza 10 Minuten gehen lassen. Im heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 225 Grad 15-20 Minuten backen (Gas 4, Umluft 15 Minuten bei 200 Grad).