Kräuter-Crêpes mit weißem Spargel

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 211 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Mehl

ml ml Milch

Salz

Pfeffer

kg kg weißer Spargel

El El Zucker

Bund Bund Schnittlauch

Bund Bund Petersilie

Eier

Tl Tl Öl

Bund Bund Dill

El El Kräutersenf

El El Honig

El El Weißweinessig

g g Räucherlachs

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl und Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und ausquellen lassen. Spargel schälen, holzige Enden abschneiden und Stangen quer halbieren. Den Spargel mit Salz und Zucker in kochendes Wasser geben. 8-10 Min. garen, vom Herd ziehen und warm stellen.
  2. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Petersilie abzupfen und fein hacken. Eier und 2/3 der Kräuter zum Teig geben und verrühren. In einer Pfanne (18-20 cm Durchmesser) jeweils 1 Tl Öl erhitzen und nacheinander aus dem Teig 8 dünne Crèpes backen. Inzwischen Dill abzupfen und hacken. Senf, Honig, 2 El Wasser und den Essig verrühren. Dill zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Spargel gut abtropfen lassen. Jeweils einige Scheiben Lachs und Spargelstangen in eine Crèpe einschlagen. Mit den restlichen Kräutern bestreuen und mit der Senf-Dill-Sauce servieren.