Eierlikör-Mousse

Eierlikör-Mousse
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten (Plus Kühlzeit)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 327 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
2
Portionen

ml ml Schlagsahne

Blatt Blätter Gelatine

Eier (Kl. M)

El El Zucker

Tl Tl Vanillezucker

El El Eierlikör

g g Himbeeren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 ml Schlagsahne halb steif schlagen. 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 2 Eier (Kl. M), 3 El Zucker und 1 Tl Vanillezucker in einer Metallschüssel mit den Quirlen des Handrührers 2 Min. verrühren. Über einem heißen, nicht kochendem Wasserbad ca. 8 Min. schaumig rühren, bis eine cremig-feste Masse entsteht.
  2. Topf vom Herd nehmen, Gelatine gut ausdrücken und unter leichtem Rühren in der heißen Masse auflösen. 7-8 El Eierlikör unterrühren. Die Schüssel in ein Spülbecken mit kaltem Wasser stellen und die Masse unter Rühren abkühlen lassen.
  3. Sahne vorsichtig unterheben. Die Masse in 4 Gläser füllen und mind. 1 Std. kalt stellen. 200 g Himbeeren verlesen und kurz vor dem Servieren auf die Mousse geben.

Mehr Rezepte