Lamm mit Peperonata

Lamm mit Peperonata
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten (Plus Zeit zum Marinieren)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 520 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Knoblauchzehen

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

Lammlachse (à 150 g)

Zwiebeln

rote Paprikaschoten

gelbe Paprikaschote

Dose Dosen Pizzatomaten (425 g Füllmenge)

El El Basilikumblätter grob zerzupft

Salz

Pfeffer

Prise Prisen Zucker

Baguette

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Knoblauchzehen andrücken. Die Nadeln von 2 Zweigen Rosmarin abzupfen. Knoblauch und Rosmarin mit 4 El Olivenöl mischen. 2 Lammlachse (à 150 g) in eine Auflaufformlegen und rundherum mit dem Gewürzöl bestreichen. Mit Klarsichtfolie abdecken und mind. 30 Min. marinieren.
  2. 1 Knoblauchzehe hacken. 2 Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. 1 3/4 rote und 3/4 gelbe Paprikaschoten putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebeln in 3 El heißem Olivenöl 2 Min. dünsten. Paprika zugeben und 3 Min. mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. 1 Dose Pizzatomaten (425 g EW) zugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Min. schmoren. Gemüse evtl. nachwürzen.
  3. Lammfleisch von beiden Seiten 5-6 Min. braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch inAlufolie wickeln und 5 Min. ruhen lassen. Paprikagemüse mit 2 El grob zerzupften Basilikumblättern bestreuen. Fleisch in Stückeschneiden und mit dem Gemüse und 1 1/2 Baguette servieren.