Gefüllte Medaillons

Gefüllte Medaillons
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 480 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Schweinefilets

Pfeffer

g g Blauschimmelkäse

Zweig Zweige Rosmarin

g g Strauchtomaten

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

Salz

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleisch in acht 1 1/2 cm dicke Medaillons schneiden. In die Medaillons eine ca. 2 cm tiefe Tasche schneiden. Fleisch aufklappen, etwas flach drücken und pfeffern. Fleisch mit 2 Tl Käse füllen und zusammenklappen. Von den Rosmarinzweigen die unteren Nadeln abstreifen und das Ende mit einem Messer schrägabschneiden. Fleisch mit den Rosmarinzweigen verschließen.
  2. Tomaten vom Stielansatz befreien und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch in feine Scheibenschneiden. Tomaten und Knoblauch in einer Alu-Grillschale mit 2 El Öl und den restlichen Rosmarinnadeln mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Zugedeckt auf demheißen Grill 10 Min. garen.
  3. Gleichzeitig die gefüllten Medaillons in einer mit 2 El Öl gefetteten Alu-Grillschale auf dem Grill oder direkt in einer Grillpfanne von jeder Seite5-6 Min. grillen. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

Mehr Rezepte