Boeuf bourguignon

Für jeden Tag 6/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde (Plus Schmorzeit)

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Schalotten (klein)

g g Zwiebeln

g g Bundmöhren

g g Champignons (klein)

kg kg Rindfleisch (aus der Schulter)

Salz, Pfeffer

g g Mehl

El El Öl

g g durchwachsener Speck am Stück

Tl Tl Tomatenmark

Bouquet garni (getrocknet)

ml ml Rotwein

ml ml Rinderbrühe

Bund Bund Petersilie

Knoblauchzehe

El El Meerrettich (frisch gerieben)

El El Butter (kalt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schalotten pellen. Zwiebeln würfeln. Möhrenschälen, längs halbieren und schräg in Stückeschneiden. Champignons putzen. Rindfleisch in300-400 g große Stücke schneiden. Fleisch mitSalz und Pfeffer würzen, im Mehl wenden und abklopfen.
  2. 2 El Öl in einem Bräter erhitzen. Schalotten,Möhren und Pilze darin 5 Min. anbraten. Gemüse herausnehmen und beiseitestellen. Restliches Öl im Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum scharf anbraten und herausnehmen. Zuerst Zwiebeln, dann Speck hineingeben und anbraten. Tomatenmark einrühren und kurz rösten. Bouquet garni zugeben und 1/3 des Rotweins zugießen. Den Wein fast vollständigeinkochen lassen, dann mit dem restlichen Rotwein aufgießen. Fleisch und Brühe zugeben, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 2:30 Std. schmoren.
  3. 30 Min. vor Ende der Garzeit Fleisch, Speck undBouquet garni aus der Sauce nehmen. Sauce mit dem Schneidstab pürieren. Fleisch, Speck, Schalotten, Möhren und Pilze in die Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu Ende schmoren.
  4. Petersilienblätter und Knoblauch fein hacken. Mit dem Meerrettich mischen. Kurz vor dem Servieren die Butter in die Sauce rühren, um diese zu binden. Mit Sauce und Kräutermischung servieren.