VG-Wort Pixel

Nudel-Paella-Fideuá

Für jeden Tag 6/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
2

Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

700

g g Seeteufelfilet (pariert, ersatzweise Lachs- oder Kabeljaufilet)

4

El El Olivenöl

300

g g Fideos-Nudeln (oder Gabelspaghetti)

100

g g Kirschtomaten

100

g g schwarze Oliven (ohne Stein)

1

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

0.1

g g Safranfäden

800

ml ml Geflügelbrühe

Salz, Pfeffer

Zitronensaft

0.5

Bund Bund glatte Petersilie (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Fisch in 5 cm große Stücke schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Nudeln zugeben und 2 Min. mitbraten.
  2. Fisch, Kirschtomaten und Oliven zugeben und kurz mitbraten. Mit Paprikapulver und Safranfäden würzen, die Geflügelbrühe zugießen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. garen, bis die Nudeln bissfest sind. Die Paella mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreuen.