Ingwerhähnchen

Ingwerhähnchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 494 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehe

Bio-Zitrone

El El Currypulver

Tl Tl Kurkumapulver

Salz

Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g)

dünn geschnittene Scheiben Parmaschinken

g g vorwiegend festkochende Kartoffeln

El El Butterschmalz

Bund Bund Kerbel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone halbieren, 4 dünne Scheiben abschneiden und beiseitelegen. Zitronenschale dünn abreiben und Saft auspressen. Ingwer, Knoblauch, Zitronenschale, Curry, Kurkuma und Salz mischen.
  2. Hähnchenbrustfilets längs halbieren, mit der Hälfte der Gewürzmischung einreiben und mit je 2 Scheiben Schinken umwickeln. Evtl. mit kleinen Holzspießen fixieren.
  3. Kartoffeln schälen und in 1 1/2 cm große Würfel schneiden. 1 El Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets darin rundherum 8-10 Min.braten. Mit Zitronensaft ablöschen, 2 Min. weiterschmoren und warm stellen.
  4. 1 El Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Kartoffelwürfel darin rundum unter Wenden ca. 15 Min. goldbraun braten. Nach 10 Min.restliche Gewürzmischung zufügen.Kerbelblättchen von den Stielen zupfen. Kartoffeln mit Hähnchenbrustfilets anrichten und mit Kerbel und Zitronenscheiben dekorieren.