Schweinefilet mit Olivenkruste

Für jeden Tag 6/2009
Schweinefilet mit Olivenkruste
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 480 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Toastbrotscheibe

Knoblauchzehe

Zweig Zweige Rosmarin

Stiel Stiele Thymian

El El schwarze Oliven (ohne Stein)

El El Butter

Salz

Pfeffer

Eigelb (Kl. M)

El El Olivenöl

g g Schweinefilet

El El mittelscharfer Senf

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Toastbrot klein würfeln. Knoblauch,Rosmarinnadeln und Thymianblättchen fein hacken. Oliven fein hacken.
  2. 1 El Butter in einer Pfanne erhitzen. Toastbrot darin rundherum goldbraun rösten und mit Knoblauch, Rosmarin, Oliven, Salz, Pfeffer undEigelb mischen.
  3. 1 El Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen, rundherum 5 Min. anbraten. In eine Auflaufform (20 x 10 cm) geben.
  4. Schweinefilet mit Senf bestreichen. Mit der Oliven-Kräutermischung umhüllen und diese dabei rundum kräftig andrücken. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf, der mittleren Schiene ca. 15 Min. garen. Herausnehmen und 5 Min. ruhen lassen. Mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden.