Basilikum-Béchamel-Kartoffeln

4
Aus Für jeden Tag 6/2009
Kommentieren:
Basilikum-Béchamel-Kartoffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g Kartoffeln, mittelgroß
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • Salz
  • 20 g Butter
  • 2 El Mehl (gestrichen)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Milch
  • 300 g schlanker Lauch
  • 2 Wiener Würstchen (à 80 g)
  • 6 Stiele glatte Petersilie
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 3 El Senf
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 616 kcal
Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln waschen. Mit Kümmel in Salzwasser 20 Min. zugedeckt kochen.
  • Inzwischen Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen, Mehl unter Rühren zugeben und kurz andünsten. Brühe und Milch nach und nach unterrühren. Zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 15 Min. kochen lassen. Inzwischen Lauch putzen, waschen und schräg in 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Lauch zugeben und10 Min. in der Béchamelsauce garen.
  • Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. In dünne Scheiben direkt in die Sauce schneiden. Würstchen in Scheiben schneiden und in derSauce erwärmen.
  • Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Basilikumblättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Beides mit dem Senf verrühren und in die Sauce rühren. Mit Salzund Pfeffer abschmecken.