Speckpfannkuchen

Speckpfannkuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 889 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 60 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Mehl

Salz

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

Zucchini

Zwiebel

El El Öl

Pfeffer

Scheibe Scheiben Bacon

g g Gouda (gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mit Eiern und Milch zu einem glatten Pfannkuchenteig verrühren. 10 Min. quellen lassen.
  2. Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel in dünne Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zucchinihellbraun anbraten. Zwiebeln zugeben und 2 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles auf einen Teller geben und die Pfanneauswischen.
  3. 3 Scheiben Bacon in die Pfanne geben, anbraten und bei mittlerer Hitze so lange braten, bis das Fett austritt. Die Hälfte vom Pfannkuchenteig über den Bacon gießen undgleichmäßig in der Pfanne verteilen. Zugedeckt 1-2 Min. bei milder Hitze stocken lassen. Die Hälfte von Zucchini und Käse auf demPfannkuchen verteilen, diesen falten und zugedeckt den Käse weitere 2 Min. schmelzen lassen.
  4. Den fertigen Pfannkuchen auf einen Teller geben und im heißen Ofen bei 100 Grad warm halten (Umluft nicht empfehlenswert). Die übrigen Zutaten zu einem zweiten Pfannkuchenverarbeiten.