VG-Wort Pixel

Gurken-Rahmgemüse

Für jeden Tag 7/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 610 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Zwiebeln

1

Salatgurke

0.5

Bund Bund Dill

2

El El Öl

200

ml ml Gemüsebrühe

200

ml ml Schlagsahne

Salz, Pfeffer

1

Tl Tl heller Saucenbinder

100

g g Erbsen (tiefgekühlt)

2

Saiblingfilets (à 150 g)

2

El El Weißweinessig

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln in 1/2 cm breite Spalten schneiden. Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Die Gurkenhälften in 2 cm große Stücke schneiden. Die Dillspitzen abzupfen und hacken.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Gurken zugeben und 1 Min. mitdünsten. Brühe und Sahne zugießen,aufkochen und herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen. Saucenbinder einrühren und die Erbsen untermischen.
  3. Saiblingfilets in 4 cm große Stücke schneiden, salzen und auf das Gemüse legen. Zugedeckt 3-5 Min. bei milder Hitze garen. Kurz vor dem Servieren mit Essig würzen und den Dill untermischen. Dazu passen Salzkartoffeln.