VG-Wort Pixel

Himbeertorte

Für jeden Tag 7/2009
Himbeertorte
Foto: Matthias Haupt
Aus einem luftigen Biskuitteig, einer Joghurt-Sahne-Creme und frischen Himbeeren bereiten Sie schnell diese köstliche Himbeertorte zu!
Fertig in 1 Stunde (Plus Kühl- und Backzeit)

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 389 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Eier (Kl. M, getrennt)

g g Zucker

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver, gehäuft

Blatt Blätter Gelatine

g g Sahnejoghurt

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

El El Zitronensaft

g g Schlagsahne

g g Himbeeren

El El Himbeerkonfitüre


Zubereitung

  1. Eiweiße steif schlagen, 80 g Zucker einrieseln lassen und 3 Min. weiterschlagen. Eigelbe mit 50 g Zucker 5 Min. cremig schlagen, über dieEiweißmasse geben, kurz unterheben. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig unterheben.
  2. Teig in eine am Boden mit Backpapierausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) aufder mittleren Schiene 22-25 Min. backen. In der Form abkühlen lassen.
  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Zitronenschale, -saft und 100 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, nach Packungsanweisung auflösen. 5 ElJoghurtmasse zur aufgelösten Gelatine geben, verrühren und unter ständigem Rühren zur Joghurtmasse geben. 10 Min. kalt stellen. Sahne steif schlagen. Sobald die Masse zugelieren beginnt, nochmals verrühren. Sahne unterheben.
  4. Creme auf den Biskuitboden streichen, Beeren darauf verteilen. Himbeertorte mind. 2 Std. kalt stellen.
  5. Kurz vor dem Servieren den Konfitüre verrühren, in einen kleinen Plastikbeutel füllen. Äußerste Spitze abschneiden und über die Himbeeren verteilen.

Mehr Rezepte für Himbeertorte

Mehr Inspiration