Rotwein-Erdbeer-Tarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 317 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
7
Portionen

g g Mehl

g g Haselnusskerne (gemahlen)

g g Butter

Salz

g g Puderzucker

Eigelb

Orange

g g Erbsen

Pk. Pk. Rotwein-Creme

El El Orangensaft

ml ml Schlagsahne

Blatt Blätter weiße Gelatine

g g rotes Johannisbeergelee

El El Cassis

El El Zitronensaft

g g Erdbeeren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Nüsse, Butter in Stücken, 1 Prise Salz, Puderzucker, Eigelb und Orangenschale zu einem glatten Teig verkneten. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Teig auf einer bemehlten Fläche 32 cm Durchmesser groß ausrollen. In eine gefettete Tarteform (möglichst mit herausnehmbarem Boden, 28 cm Durchmesser) legen. Den Rand andrücken, begradigen und den Boden mehrfach einstechen. Mit Backpapier und Hülsenfrüchten bedecken. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 20 Min. vorbacken (Gas 3, Umluft 180 Grad). Hülsenfrüchte und Papier entfernen und weitere 5-10 Min. backen. Abkühlen lassen.
  3. Rotweincremepulver mit Wein und 6 El Orangensaft (statt Wasser) nach Packungsanweisung aufschlagen. Geschlagene Sahne unterziehen. Auf den Boden streichen und 1/2 Std. kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelee, Likör, 3 El Orangen- und Zitronensaft verrühren und offen 1 Min. einkochen lassen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen und etwas abkühlen lassen.
  4. Erdbeern waschen, putzen und in Spalten schneiden. In die Creme stecken, Guss darüber verteilen und 1 Std. kalt stellen. Dann aus der Form lösen und servieren.