Kräuterroastbeef

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 527 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 53 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
6
Portionen

1/2 Bund Thymian

1/2 Bund Basilikum

Bund Bund glatte Petersilie

El El Rosmarinnadeln

Knoblauchzehen

Tl Tl Senf

El El Öl

El El Semmelbrösel

kg kg Roastbeef

Salz

Pfeffer

kg kg grüner Spargel

g g Butter

El El Zucker

Ei

Zwiebel

kleine Gewürzgurken

g g Mayonnaise

g g Magermilchjoghurt

El El Zitronensaft

g g Kapern (klein)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kräuterblätter grob hacken. Knoblauch pellen und dazupressen. 3 Tl Senf, Öl und Semmelbrösel zugeben und alles fein pürieren. Vom Roastbeef das Fett abschneiden.
  2. Das Fleisch rundherum mit Salz und Pfeffer würzen, in einen Bräter legen und auf der Oberseite gleichmäßig mit der Kräuterpaste einstreichen.
  3. Roastbeef im heißen Ofen bei 250 Grad auf der 2. Schiene von unten 35-40 Min. garen (Gas 5, Umluft nicht empfehlenswert). Dann fest in Alufolie wickeln und 10 Min. ruhen lassen.
  4. Inzwischen Spargel im unteren Drittel schälen, mit Butter und 1 El Zucker in Salzwasser 10-12 Min. bissfest garen. Das Ei 10 Min. kochen, abschrecken, pellen und hacken. Die Zwiebel pellen und mit den Gurken fein würfeln.
  5. Mayonnaise mit Joghurt, 1 Tl Senf und Zitronensaft verrühren. Ei, Gurken, Zwiebeln und Kapern unterrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  6. Das Roastbeef in Scheiben schneiden und zusammen mit dem abgetropften Spargel und der Remoulade servieren. Dazu passen Röstkartoffeln.