VG-Wort Pixel

Lachsbeutel auf Raukesalat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 160 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
6
Portionen
250

g g Magerquark

2

Tl Tl Meerrettich (gerieben)

Salz

Pfeffer

200

g g Räucherlachs

1

Bund Bund Schnittlauch

2

Bund Bund Rauke

2

Tl Tl süßer Senf

3

El El Obstessig

4

El El Olivenöl


Zubereitung

  1. Quark und Meerrettich verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 6 große Lachsscheiben beiseite legen. Den restlichen Lachs kleinschneiden und unter den Quark heben. 6 lange Schnittlauchhalme beiseite legen. Den restlichen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unter den Quark heben.
  2. Die Schnittlauchhalme mit kochendem Wasser übergießen und trockentupfen. Die Lachsscheiben auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Je 1 El Quark in die Mitte jeder Scheibe setzen, die Ränder darüber zu einem Beutel zusammenlegen und mit einem Schnittlauchhalm vorsichtig zusammenbinden.
  3. Die Rauke verlesen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Senf und Obstessig verrühren, salzen und pfeffern. Dann das Öl unterrühren. Die Rauke auf Tellern anrichten und je 1 Lachsbeutel darauf setzen. Die Vinaigrette über die Rauke träufeln und servieren.