Morchel-Lasagneblatt

1
Aus essen & trinken 8/2009
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 20 g Butter
  • Morchelabschnitte (siehe Rezept Morchel-Risotto mit Bisonfilet)
  • 2 El trockener Sherry
  • 250 ml Geflügelfond
  • 2 Blätter weiße Gelatine
  • Salz
  • 4 g Agar-Agar

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter in einem Topf schmelzen lassen, Morchelabschnitte darin bei milder Hitze 2-3 Minuten dünsten. Mit Sherry ablöschen und stark einkochen. Mit Fond auffüllen, beiseitestellen und 1 Stunde ziehen lassen.
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Fond durch ein feines Sieb in einen Topf gießen und abtropfen lassen. Fond mit Salz würzen und einmal aufkochen. Agar-Agar einrühren und 2 Minuten kochen. Gelatine ausdrücken und im Fond auflösen. Den Fond zum Stocken 2-3 mm hoch in eine Form (30 x 22 cm) gießen und über Nacht kalt stellen. Vor dem Anrichten mit einem runden Ausstecher (10 cm Ø) 4 Kreise ausstechen und auf dem Risotto (siehe Rezept Morchel-Risotto) anrichten.