Gemüsesalat mit Meeresfrüchten

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde Kühl- und Marinierzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 295 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Bund Bund Suppengrün (klein)

Meerslalz

El El milder Chardonnay- Essig (ersatzweise 6-7 ElSherry-Essig)

g g Wolfsbarschfilet (küchenfertig, ohne Haut)

g g kleine Sepia (küchenfertig)

Riesengarnelen (ohne Kopf und Schale, à 20 g)

grüne Paprikaschote

gelbe Paprikaschote

rote Paprikaschote

g g Tomaten

Salatgurke (klein, (250 g))

Gemüsezwiebel (250 g)

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl

El El Bio-Zitronen

Tl Tl Chiliflocken (getrocknet)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Suppengrün putzen und grob zerteilen, mit 1 l Wasser, etwas Meersalz und 2 El Essig kurz aufkochen. Bei milder Hitze ziehen lassen.
  2. Fischfilets quer in 2 cm große Stücke schneiden. Sepia waschen, in einem Sieb abtropfen lassen. Garnelen auf der Rückenseite 1-2 mm tiefeinschneiden und den Darm entfernen.
  3. Fond erneut kurz aufkochen. Fisch darin beimilder Hitze 1 1/2-2 Minuten ziehen lassen.Vorsichtig mit einer Schaumkelle heraushebenund auf einem Teller abkühlen lassen. Sepia und Garnelen ebenso garen. Alles mit einemfeuchten Küchentuch abdecken.
  4. Paprika putzen, vierteln, entkernen und in 2-3 cm große Stücke schneiden. Tomaten halbieren, Stielansätze herausschneiden, die Hälften vierteln. Gurke streifig schälen, längs halbieren, Kerne herauskratzen, Gurke in 2-3 cm große Stücke schneiden. Zwiebel längs halbieren und in 3-5 mm dünne Spalten schneiden. Gemüse mit Fisch, Garnelen und Sepia auf eine Platte geben, leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Für die Vinaigrette den restlichen Essig mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren und über das Gemüse geben. 30 Minuten marinieren lassen,dabei 2-3-mal vorsichtig wenden. Den Saft von 1/2 Zitrone über den Salat träufeln und mit Chiliflocken bestreuen. Restliche Zitronen in Spalten extra zum Salat servieren. Dazu passt geröstetes Weißbrot.