Ochsenherz-Tomaten mit Mozzarella

Ochsenherz-Tomaten mit Mozzarella
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde (plus Trockenzeit)

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 665 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
1
Portion

g g Räuchermehl (Anglerbedarf)

Lorbeerblätter

Büffelmozzarella (à 120 g)

g g Baby-Calamarituben

g g gelbe Kirschtomaten

El El Olivenöl

Salz

Zucker

El El Weißweinessig

Stiel Stiele Basilikum

Ochsenherz-Tomaten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen flachen Topf (oder Wok) mit Alufolie auslegen. Räuchermehl und Lorbeer daraufgeben. Ein Gitter mit Alufolie auslegen und in den Topf stellen. Küchenfenster öffnen und den Topf mit geschlossenem Deckel bei starker Hitze so lange kräftig erhitzen, bis das Räuchermehl stark raucht. Mozzarella auf das Gitter legen. Den geschlossenen Topf ins Freie stellen. Den Mozzarella darin 5 Minuten räuchern, herausnehmen und kalt stellen.
  2. Calamari putzen, Tentakel herausziehen und die Innereien entfernen. Die Haut von den Tuben abziehen. Das Chitinteil entfernen. Die Tuben unter fließendem Wasser gut ausspülen,abtrocknen und mit einem feuchten Küchentuch zugedeckt kalt stellen.
  3. Kirschtomaten halbieren. Mit 5 El Öl, Salz und 1 Prise Zucker mischen. Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 120 Grad (Gas 1, Umluft 100 Grad) 2:30 Stunden trocknen. Tomaten aus dem Ofen nehmen, mit 4 El Öl und Essig mischen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen, fein schneiden und zugeben. Restliches Öl in eine stark erhitzte Grillpfanne geben, Calamari darin 1-2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Mozzarella in Scheiben schneiden. Ochsenherz- Tomaten quer halbieren. Tomaten mit etwas Tomaten-Vinaigrette beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Getrocknete Kirschtomaten und Calamari zugeben und servieren.

Mehr Rezepte