Mini-Muffins mit Heidelbeeren

18
Aus Für jeden Tag 8/2009
Kommentieren:
Mini-Muffins
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 200 g Heidelbeeren
  • 140 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • Salz
  • 0.5 Tl Zimt
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 4 El brauner Zucker (40 g)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 El Rapsöl
  • 120 ml Buttermilch
  • 4 El gehäufte Müslimischung (50 g)

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
(Plus Backzeit)

Nährwert

Pro Portion 110 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 3 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Heidelbeeren verlesen, in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz und Zimt mischen.
  • Ei, Zucker, Vanillezucker, Öl und Buttermilch mit den Quirlen des Handrührers verrühren. DieMehlmischung kurz unterrühren. 150 g Heidelbeeren und 3 El Müslimischung unterheben.
  • Ein Mini-Muffinblech mit 12 Mulden fetten und dünn mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen, restliche Heidelbeeren in den Teig drücken und 1 El Müslimischung auf den Teig streuen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) aufder mittleren Schiene 20-25 Min. backen.
nach oben