VG-Wort Pixel

Scharfer Curry-Nudelsalat

Für jeden Tag 8/2009
Scharfer Curry-Nudelsalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 840 kcal, Kohlenhydrate: 90 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g kleine Nudeln (z. B. Muschel- oderHörnchennudeln)

Salz

El El Olivenöl

Hähnchenbrustfilet (150 g)

Pfeffer

g g Staudensellerie

reife Nektarinen

g g Sahnejoghurt

ml ml Schlagsahne

Tl Tl scharfer Curry

Zucker

g g gerösteter Sesam


Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und dabei 50 ml Kochwasser auffangen. Nudeln abschrecken.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilet salzen, pfeffern und darin rundherum 10 Min. braten, beiseitestellen und etwas abkühlen lassen.
  3. Staudensellerie in sehr feine Scheiben schneiden. Selleriegrün grob zupfen. Nektarinen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden.Hähnchenfleisch in dünne Scheiben schneiden.
  4. Joghurt mit Sahne, Kochwasser, Curry, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Mit Hähnchenfleisch, Staudensellerie, Nektarinen und Sesam unter die Nudeln mischen. Kräftig nachwürzen.