VG-Wort Pixel

Überbackenes Gemüsehähnchen

Für jeden Tag 8/2009
Überbackenes Gemüsehähnchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 616 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knoblauchzehe

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

Zucchini (ca. 200 g)

Aubergine (klein, (ca. 200 g))

Salz

Pfeffer

Tomaten (ca. 150 g)

Hähnchenbrustfilets (à 150 g)

El El fein geriebener ital. Hartkäse (z.B. Grana padano)


Zubereitung

  1. Knoblauch und Rosmarin fein hacken und mit 6 El Öl mischen. Zucchini und Aubergine putzen und in dünne Scheiben schneiden. Gemüse in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und mit 4 El des Knoblauch-Rosmarin-Öls mischen.
  2. Gemüse auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausbreiten. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 20 Min. goldbraunbacken (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Inzwischen die Tomaten vom Stielansatz befreien und in dünne Scheiben schneiden. Die Hähnchenbrustfilets halbieren, mit Salz undPfeffer würzen. 2 El Öl in einer Pfanne stark erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten 2 Min. anbraten.
  4. Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Tomatenscheiben und das Hähnchenfleisch auf dem Gemüse verteilen. Das Fleisch mit Käsebestreuen. Das Blech zurück in den heißen Ofen schieben und das Hähnchen 10-15 Min. überbacken. Mit dem restlichen Knoblauch-Rosmarin-Öl beträufelt servieren.