Fisch mit Curry-Mangold

Für jeden Tag 8/2009
Fisch mit Curry-Mangold
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 488 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Mangold

Zwiebel

El El Butter

El El Zitronensaft

Tl Tl mildes Currypulver

ml ml Geflügelbrühe

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

El El Öl

Seelachsfilets (à 150 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mangold putzen und gründlich waschen. Stiele in 1 cm große Stücke schneiden. Blätter in 2 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln.
  2. 1 El Butter schmelzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten. Mangoldstiele,1/2 El Zitronensaft und Curry zugeben und 4 Min. mitdünsten. Brühe und Sahne zugießen und aufkochen. Mangoldblätter untermischen und 3 Min. bei milder Hitze in der Flüssigkeit garen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplattewarm halten.
  3. 1 El Öl und 1 El Butter in einer beschichteten Pfanne stark erhitzen. Fischfilets bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 3-4 Min. braten, salzen, pfeffern und mit 1/2 El Zitronensaft beträufeln. Sofort mit dem Gemüse servieren.