Tomaten-Bohnen-Ragout

Tomaten-Bohnen-Ragout
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 627 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 52 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g grüne Bohnen

weiße Riesenbohnen (425 g EW)

doppeltes Rumpsteak (ca. 360 g)

El El Olivenöl

angedrückte Knoblauchzehe

Zweig Zweige Rosmarin

ml ml Tomatensauce

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 150 g grüne Bohnen putzen, halbieren und inkochendem Salzwasser 8-10 Min. garen. 1 kleine Dose weiße Riesenbohnen (425 g EW) in einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasserabspülen.
  2. Den Fettrand von 1 doppelten Rumpsteak (ca. 360 g) mehrmals einschneiden. 2 El Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und das Fleisch zusammen mit 1 angedrückten Knoblauchzehe und 1 Zweig Rosmarin rundherum 3-4 Min. kräftig anbraten, dabei salzen und pfeffern. Steak im heißen Ofen bei 160 Grad (Umluft 150 Grad) auf der mittleren Schiene 8-10 Min. fertig garen. In Alufolie gewickelt 5 Min. ruhen lassen.
  3. 400 ml Tomatensauce (siehe Rezept Tomatensauce) aufkochen, beide Bohnensorten zugeben und 2 Min. erhitzen. Tomaten-Bohnen-Ragout evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen und mit dem in Scheiben geschnittenen Steak servieren.