Steak tartare

4
Aus Für jeden Tag 8/2009
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Rindertatar (aus Hüftsteak)
  • 1 Prise Meersalz (grob)
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 El Olivenöl
  • 3 El grob gezupfte Kräuter (z.B. Petersilie, Estragon, Schnittlauch),
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • Worcestershiresauce
  • Tabasco
  • 2 Tl Kapern
  • 2 fein gehackte Sardellenfilets
  • 1 fein gewürfelte Schalotte
  • 4 fein gehackte Cornichons
  • 4 dünne Scheiben geröstetes Roggenbrot (à 25 g)

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 376 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 36 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 300 g Rindertatar (aus Hüftsteak) zu 2 Bulettenformen, mit 1 Prise grobem Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken, mit je 1 El Olivenöl beträufeln.
  • 3 El grob gezupfte Kräuter (z.B. Petersilie, Estragon, Schnittlauch), 1 Tl mittelscharfen Senf,Worcestersauce, Tabasco, 2-3 Tl Kapern, 2 fein gehackte Sardellenfilets, 1 fein gewürfelte Schalotte, 4 fein gehackte Cornichons, 4 dünne Scheiben geröstetes Roggenbrot (à 25 g) in Schälchen geben und auf den Tisch stellen.
  • Bei der klassischen Zubereitung kommt in das Steak tartare auch noch 1 rohes Eigelb. Aber Tim mag das nicht.
nach oben