Kartoffelgratin mit Bergkäse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Minute

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 594 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
2
Portionen

ml ml Schlagsahne

ml ml Milch

Knoblauchzehe (fein gehackt)

Muskat (frisch gerieben)

El El Thymian (gehackt)

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

g g Kartoffeln

Butter (weich)

g g Bergkäse (gerieben)

Tl Tl Butter (in Flöckchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 250 ml Schlagsahne und 100 ml Milch mit 1/2 fein gehackten Knoblauchzehe aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss, 1 El gehacktem Thymian und 1/2-1 Tl fein abgeriebener Bio-Zitronenschale würzen.
  2. 500 g Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Eine Auflaufform (ca. 24 x 20 cm) mit weicher Butter fetten. Kartoffeln einschichten, mit der Sahnemischung übergießen. Mit 50 g geriebenem Bergkäse und 1 Tl Butterflöckchen bestreuen.
  3. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittlerenSchiene 35-40 Min. goldbraun backen (Umluft nicht empfehlenswert). Kurz vor Ende der Garzeit mit Alufolie abdecken.