Meine liebste Schwarzwälder

5
Von julianka
Kommentieren:
Meine liebste Schwarzwälder
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 8 Eier
  • 300 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 20 g Kakao
  • 60 g Speisestärke
  • 200 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 l Sahne
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 1 Pk. Puddingpulver
  • 50 g Schokospäne
  • 4 Pk. Sahnefestiger
  • 2 El Rum
  • 6 El Kirschwasser
  • 50 g Gelee
  • 50 g Mehl für Mürbeteig
  • 50 g Butter für Mürbeteig
  • 50 g Puderzucker für Mürbeteig
  • 50 g Mandeln (gemahlen)für Mürbeteig

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.
plus 3 Stunden Kühlzeit

Nährwert

Pro Stück 350 kcal

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Aus 50 g Mehl, 50 g Butter, 50 g Puderzucker und 50 g gemahlenen Mandeln einen Mürbeteig herstellen. Auf einen mit Backpapier belegten Springformboden (28 cm Durchmesser) drücken und in der Mitte des Ofens bei 200 Grad 15 min backen. Der Boden soll hauchdünn sein. Auskühlen lassen und auf eine Tortenplatte legen.
  • 8 Eiweiß mit 200 g Zucker und Sahnesteif schlagen, 8 Eigelb unterschlagen. 200 g Mehl, 60 g Speisestärke, 20 g Kakao und 1 Tl Backpulver mischen und unter die Eimasse heben. In eine 28 cm Springform geben und im unteren Drittel des Ofens bei 175 Grad 50 min backen. Auskühlen lassen. Den Boden am nächsten Tag zweimal durchschneiden. Mürbeteigboden mit dem Gelee bestreichen und einen Biskuit auflegen.
  • Einen Tortenring umlegen und den Biskuit mit Kirschwasser beträufeln. Kirschen abtropfen, den Saft mit 50 g Zucker und dem Rum aufkochen und mit dem Puddingpulver andicken. Kirschen zugeben und etwas abkühlen lassen. Dann auf den Biskuit geben. Sahne mit Sahnesteif und dem Rest Zucker steifschlagen, 1 Drittel davon auf die Kirschen geben. Den zweiten Boden auflegen.
  • Wieder mit Kirschwasser tränken und das zweite Drittel Sahne aufstreichen. Den dritten Boden auflegen, wieder beträufeln und mit Sahne bestreichen. Etwas Sahne für den Rand zurückhalten. Die Torte für 3 Std. in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren den Rand mit Sahne bestreichen und mit Schokospänen bestreuen.